Pro Vamos ! Funktions-Einlagen

Produktpalette: Venen-Einlagen

Mit alle Modellen der Pro Vamos ! Venen-Einlagen werden die Funktionsprinzipien

Stabilisierung des Fußes,

Belastungsreduktion,

Bewegungsförderung und

Steigerung der Blutzirkulation realisiert.

Aktuell werden vier Modelle angeboten, dabei handelt es sich um

 drei „ready made“ – „frei verkäufliche“ Fertig-Produkte und um

 einen Bausatz, zur Herstellung individueller Einlagen durch einen Fachbetrieb.

 

1: Pro Vamos ! „Basic“ eine "universelle Einlegesohle"

Beim Modell Pro Vamos ! „Basic“  als „universelle Einlegesohlen“ für Schuhe steht ein möglichst große Anwendungspalette und eine einfache Handhabung im Vordergrund.

Dazu tragen bei:

eine Kontur, die der „natürlichen“ Form des Fußes entspricht,

eine langsohlige Weichbettung,

die Vergrößerung der Auflagefläche für die Fußsohle,

der Erhalt der Fußform auch bei Belastung, Ermüdung und

die Unterstützung der Abrollbewegung. 

 

2: Pro Vamos ! „Regular“ eine funktionelle Einlegesohle

Das Modell Pro Vamos ! „Regular“ als "funktionelle Einlegesohlen" ist mehr auf die Aktivierung und Unterstützung der natürlichen Venenpumpen ausgerichtet und unterscheidet sich (im Wesentlichen) vom Modell „Basic“ durch

einen weicheren „Kern“,

ein dickeres Polster und einen

Bezug aus Mikrofaser.

 

3: Pro Vamos ! „Komfort“ eine funktionelle Fußbettung

Beim Modell Pro Vamos ! „Komfort“ als "funktionelle Fußbettung" ist der Kern etwas stabiler um das Einsinken der Fußgewölbe zu begrenzen und damit die Fußstrukturen effektiver vor Überdehnung zu schützen. Durch ein zusätzliches Vorfußpolster wird die Abrollung unterstützt und die Belastung unter dem Vorfuß reduziert.

Die "funktionelle Fußbettung" orientiert sich bei ihrer Form und Kontur an einem "durchschnittlichen = normalen = unauffälligen" Fuß. Werden diese „Vorgaben“ vom „individuellen“ Fuß nicht „erfüllt“, kann es auf Grund der Stabilität der Fußbettung zu „Irritationen“ kommen,. dann ist eine individuelle Anpassung durch einen Fachbetrieb (siehe auch Modell 4 „Premium“) angeraten.

4: Pro Vamos ! „Premium“ ein Bausatz für "orthopädische Einlage"

Beim Modell Pro Vamos ! „Premium“ handelt es sich um einen Bausatz, mit dem ein Fachbetrieb individuelle orthopädische Einlagen herstellen kann. Dabei können Stütz-, Bettungs-, und Korrektur- Elemente mit dem "Bausatz für das Pro Vamos ! - Konzept" kombiniert werden.

Der „Bausatz“ besteht aus einem thermoplastisch formbarem Unterbau (Kern), dem Funktionselement sowie „Stützelementen“, Polstern und Bezug.

Aus bzw. mit diesem „Bausatz“ wird vom Orthopädie-Techniker (OT) bzw. Orthopädie- Schuh-Techniker (OST) nach medizinischen Vorgaben eine "orthopädische Einlage" (mit dem Pro Vamos !  Konzept) gefertigt und individuell angepasst. Fußprobleme werden berücksichtigt und Fußfehlstellungen korrigiert.

 

Hier geht es weiter:

Übersicht  / Konzept / wissenschaftliche Grundlagen / Antworten auf häufige Fragen


 

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne.