Sommerzeit

Nun ist sie wieder da, die Sommerzeit. Für viele ist die Stunde länger Helligkeit am Abend das Startsignal die sportlichen Aktivitäten zu steigern. Das fördert die Gesundheit und den Trainingszustand aber VORSICHT: eine Steigerung der Intensität und / oder des Umfangs des Trainings sollte nicht zu schnell erfolgen (nicht die “geschenkten” 60 Minuten auf einmal “nutzen”). Eine moderate Steigerung mit ausreichenden Regenerationsphasen ist empfehlenswert – machen Sie sich einen Plan, an den Sie sich halten; damit beugen Sie “schädlichen” Witterungseinflüssen vor – damit meine ich, sich nicht von der Sonne oder dem Regen abhängig zu machen (auch wenn es schwer fällt). Regel und mäßig bilden ein tragfähiges Fundament. Dabei wünsche ich Ihnen Viel Spaß

Dieser Beitrag wurde unter Institut aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind gesperrt