Unsere Philosophie

Der Mensch eine funktionelle Einheit von Kopf bis Fuß.

Der Mensch als hochkomplexes System ist mehr als die Summe vieler Einzelteile.

Erst die Vernetzung zu einer Einheit erlaubt es uns so zu sein wie wir sind.

In diesem System hat ein Einzelteil immer Einfluß auf das Gesamte und umgekehrt, das Gesamte beeinflußt jedes Einzelteil.

Daher können Probleme bei der Funktion von Teilen durch andere Strukturen kompensiert werden; selbst der Ausfall eines oder sogar meherer Teile führt nicht zu einem Zusammenbruch des Gesamtsystems.

Diese funktionalen Zusammenhänge ermöglichen es (teilweise), das Empfinden des Menschen auch durch mechanische Einwirkungen positiv zu beeinflussen ohne in das System einzugreifen.

Wir möchten den Menschen in seinem Wohlbefinden unterstützen.